Beelitz

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Beelitz (Auswahlseite) aufgeführt.

Beelitz

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Potsdam-Mittelmark
Provinz: Brandenburg
Einwohner (2015): 12.121
Bevölkerungsdichte: 67 Ew. p. km²
Fläche: 180,08 km²
Höhe: 40 m ü. NN
Telefon-Vorwahl: 033204
Kfz-Kennzeichen: PM
Koordinaten: 52° 14′ N, 12° 58′ O
Beelitz befindet sich entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Bernhard Knuth (BBB)

Beelitz ist eine deutsche Stadt im Kreis Potsdam-Mittelmark im BRD-Bundesland Brandenburg.

Geographie

Lage

Beelitz liegt im Zentrum des Naturparks Nuthe-Nieplitz. In seiner Umgebung liegen der Beelitzer Sander mit ausgedehnten Kiefernforsten und das Naturschutzgebiet „Nuthe-Nieplitz-Niederung“ mit großzügigen, feuchten Niederungsbereichen.

Stadtgliederung

Beelitz besteht nach der Hauptsatzung aus den folgenden Ortsteilen[1]:

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner
1933 4.865[2]
2015 12.121

Fußnoten