Lieberose

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieberose

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Dahme-Spreewald
Provinz: Brandenburg
Einwohner (2010): 1.485
Bevölkerungsdichte: 20 Ew. p. km²
Fläche: 72,5 km²
Höhe: 50 m ü. NN
Postleitzahl: 15868
Telefon-Vorwahl: 033671
Kfz-Kennzeichen: LDS
Koordinaten: 51° 59′ N, 14° 18′ O
Lieberose befindet sich seit 1945 entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Manfred Lischeski

Lieberose ist eine deutsche Stadt im Kreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Geographie

Ortsteile

  • Blasdorf
  • Doberburg (bis 25. November 1937 Dobberubs[1])
  • Goschen (bis 2. November 1937 Goschzschen[1]) und
  • Trebitz
  • weitere (kleinere) Gemeindeteile sind Hollbrunn, Münchhofe und Behlow.

Politik

Wappen

Das Wappen wurde am 15. Februar 1993 genehmigt.

Blasonierung: „In Blau über einer roten Rose im Schildfuß ein gestürztes silbernes Sensenblatt begleitet von zwei schwebenden silbernen Zinnentürmen ohne Tore.“[2]

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 Statistik des Deutschen Reichs, Band 450: Amtliches Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich, Teil I, Berlin 1939; Seite 250
  2. Wappenangaben auf dem Dienstleistungsportal der Landesverwaltung des Landes Brandenburg