Mittenwalde

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfeil 1 start metapedia.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Mittenwalde (Auswahlseite) aufgeführt.

Mittenwalde

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Dahme-Spreewald
Provinz: Brandenburg
Einwohner (31. Dez. 2010)): 8.724
Bevölkerungsdichte: 88 Ew. p. km²
Fläche: 98,48 km²
Höhe: 37 m ü. NN
Postleitzahl: 15749
Telefon-Vorwahl: 033764, 03375 (Schenkendorf), 03377 (Telz), 033769 (Motzen, Töpchin)
Kfz-Kennzeichen: LDS
Koordinaten: 52° 16′ N, 13° 32′ O
Mittenwalde befindet sich seit 1945 entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Uwe Pfeiffer (CDU)

Mittenwalde ist eine deutsche Stadt im Kreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Geografie

Lage

Mittenwalde liegt etwa 35 km südlich von Berlin auf dem Teltow-Höhenrücken.

Nachbargemeinden

Nachbargemeinden sind in Uhrzeigerrichtung, im Norden beginnend: Schönefeld, Königs Wusterhausen, Bestensee, Groß Köris, Teupitz, Rangsdorf und Zossen.

Stadtgliederung

Die Stadt gliedert sich wie folgt[1]

Verweise

Fußnoten