Neustadt (Dosse)

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baum metapedia.png
Dieser Artikel oder Unterabschnitt ist noch sehr kurz und befindet sich gerade im Aufbau bzw. bedarf einer Überarbeitung oder Erweiterung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern und entferne anschließend diese Markierung.
→ Du kannst ihn hier bearbeiten.

Neustadt/Dosse

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Landkreis: Ostprignitz-Ruppin
Provinz: Brandenburg
Einwohner (31. Dez. 2010): 3.575
Bevölkerungsdichte: 47 Ew. p. km²
Fläche: 75,43 km²
Höhe: 35 m ü. NN
Postleitzahl: 16845
Telefon-Vorwahl: 033970
Kfz-Kennzeichen: OPR
Koordinaten: 52° 52′ N, 12° 26′ O
Neustadt/Dosse befindet sich seit 1945 entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Sabine Ehrlich (SPD)

Neustadt (Dosse) ist eine amtsangehörige deutsche Stadt des Amtes Neustadt (Dosse) im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg. Ihr wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2000 die Zusatzbezeichnung Stadt der Pferde verliehen.[1]

Fußnoten

  1. Amtsblatt für Brandenburg. Gemeinsames Ministerialblatt für das Land Brandenburg. 11. Jahrgang, Nr. 4, Potsdam, 1. Februar 2000, S. 41