Hohen Neuendorf

Aus Metapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hohen Neuendorf

Wappen
Staat: Deutsches Reich
Gau: Mark Brandenburg
Landkreis: Oberhavel
Provinz: Brandenburg
Einwohner (31. Dez. 2010): 24.384
Bevölkerungsdichte: 507 Ew. p. km²
Fläche: 48,09 km²
Höhe: 55 m ü. NN
Postleitzahl: 16540, 16556, 16562
Telefon-Vorwahl: 03303
Kfz-Kennzeichen: OHV
Koordinaten: 52° 40′ N, 13° 17′ O
Hohen Neuendorf befindet sich seit 1945 entweder unter Fremdherrschaft oder wird durch die BRD oder BRÖ staatsähnlich verwaltet.
Bundesland: Brandenburg
Bürgermeister: Klaus-Dieter Hartung (Die Linke)

Hohen Neuendorf ist eine deutsche Stadt im Kreis Oberhavel in Brandenburg.

Geographie

Lage

Hohen Neuendorf erstreckt sich von der Havel (ausgebaut als Oder-Havel-Kanal) im Westen (Pinnow, Alt-Borgsdorf und Niederheide; siehe auch Zehdenick-Spandauer Havelniederung) bis zu den Ausläufern des Niederen Barnim im Osten (Stadtteil Bergfelde). Die Stadt liegt an der westlichen Grenze des Naturparks Barnim – Bergfelde liegt im Naturpark, Hohen Neuendorf, Borgsdorf und Stolpe liegen außerhalb.

Stadtgliederung

Nach der Hauptsatzung der Stadt gliedert sich Hohen Neuendorf in folgende Stadtteile: und Wohnplätze:

Sehenswürdigkeiten

  • Wasserturm und Wasserwerk
  • Rathaus
  • Kirche
  • Grenzturm der Berliner Mauer in Bergfelde

Verweise